Dienstag, 25. August 2015

DANKE FÜR RAK15

Ein erfolgreiches RAK15 hinter liegt hinter uns. Auch in diesem Jahr haben das Wetter, die Stimmung aller Besucher und auch das musikalische Programm der Bands gestimmt. Natürlich hätten wir uns bei diesem traumhaften Wetter den ein oder anderen Besucher mehr gewünscht, aber die Besucher die da waren hatten spürbar Spaß.


Ein besonderer Dank geht wie immer an die zahlreichen freiwilligen Helfer und auch an das gesamte RAK Team. Ohne JEDEN EINZELNEN VON EUCH wäre so eine Veranstaltung gar nicht auf die Beine zu stellen. Vielen Dank!

Wir vom Vorstandsteam werden jetzt noch die letzten Kleinigkeiten aufräumen und danach wie jedes Jahr in eine kleine Schaffenspause gehen. Ihr hört spätestens auf der Jahreshauptversammlung im Januar 2016 wieder von uns. Guckt doch so lange immer mal wieder auf www.rockamkoeterberg.de vorbei. Sobald es News gibt werden wir hier davon berichten…

Samstag, 22. August 2015

GPARK gewinnt ROS15

Nach einem sehr gelungenen Start mit ROS15 steht seit heute Nacht um Mitternacht fest, dass GPARK unser Line-up für RAK15 am heutigen Samstag komplettiert. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team und herzlich Willkommen auf RAK15!

GPARK auf ROS15

Vielen Dank auch noch einmal an Shotgun Ride und Last Days of Summer. Wir haben festgestellt, dass wir musikalisch wohl noch nie so ein hochwertiges ROS hatten.

Jetzt geht es aber weiter mit unserem Hauptevent RAK15. Ab 18 Uhr öffnen die Tore, das Wetter passt sehr gut und der Vorverkauf sieht auch viel versprechend aus. Wir sehen uns...

Freitag, 21. August 2015

RAK15 steht vor der Tür

Um 18.00 Uhr werden die Tore zum jährlichen Fest öffnen. Der Abend wird von der Gewinnerband des Festes Rookies on Stage musikalisch eröffnet. „Paddys Funeral“ wird den Leuten mit Liedern aus dem beliebten Folk Punk Bereich mächtig einheizen. Weiterhin wird die Band „Rollin Racketeers“, ihre Rock´n Roll Hits darbieten. 

Zudem wird eine Band spielen, die vielen Besuchern wohl noch in sehr guter Erinnerung ist. „Die 5 kleinen Jägermeister“ kommen ein weiteres Mal zu Rock am Köterberg und geben die beliebtesten Lieder der Toten Hosen zum Besten. Damit aber noch nicht genug. „Mandowar“ wird die Besucher mit Rock- und Metalklassiker, die sie im Country- und Polkastil darbieten, ordentlich einheizen. Mandowar hat bereits auf „Wacken“ gespielt und ist aus Fernsehsendungen bekannt.


Tag 2: 22.8.2014 - Beginn: 18 Uhr

18:15 Gewinner ROS
18:45 Mandowar (Part I)
19:15 Paddy's Funeral
20:15 Mandowar (Part II)
21:00 Rollin Racketeers
22:15 Mandowar (Part III)
23:00 5 kleine Jägermeister

Der Eintritt zum Fest kostet an der Abendkasse 15€. Einzelne Karten sind zudem noch im Vorverkauf für 10€ bei Fritz Ackermeier in Niese zu haben.

Mittwoch, 19. August 2015

Am Freitag startet unser Event mit ROS15

Am 21.08. wird das Fest Rookies on Stage (ROS15) wieder mit 3 Bands stattfinden, diesmal bereits auf dem vorbereiteten Festplatz. Der Gewinner des Abends gewinnt traditionell die Wild Card für RaK und darf gleich einen Tag später nochmal auftreten! 


Tag 1: 21.8.2014 - Beginn: 20 Uhr

Lineup:

- GPARK
- Shotgun Ride
- Last Days of Summer

Der Eintritt am Freitag ist frei und für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Dienstag, 18. August 2015

Mandowar – Gods Of Folk!

… es begab sich im Anfang des Jahres 2010, dass Nailz und Tom nach jahrelanger Planungsphase endlich einen Termin zum gemeinsamen musizieren fanden. Und schon in ihrer ersten Probe waren die Zwei zu Dritt. Johannes „Joe the Nunter“ folgte dem Befehl, kam, sah und spul. Am selben Abend noch wurden mit einem Handy Tonaufzeichnungen gemacht, welche weitreichende Folgen haben sollten. Zwei Tage später hörte „Frank the Tank“ diese Aufnahmen und engagierte die Band. Sie hatte zwar noch kein Programm, aber schon ihren ersten Gig. Das kann ja noch heiter werden…



Drei Cowboys, drei Gitarren, die eine mit vier, die zweite mit sechs, die dritte mit acht Saiten. Mandowar ist wohl die aberwitzigste Coverband diesseits des Mississippi. Hier werden Rock- und Metalklassiker stilvoll ins Country- oder Polkagewand gehüllt. Der Klassiker schaut in den Spiegel und siehe da, die neuen Kleider stehen ihm ganz prächtig. Endlich darf er sich wieder frisch und jung fühlen. “Danke Mandowar”, flüstert er noch leise und geht los, die Menge zu rocken. Die Cowboys rocken in den Sonnenuntergang.

Quelle: http://www.mandowar.de/

Sonntag, 16. August 2015

Ist es Liebe? 5KJ spielen wieder auf RAK15

Seit über 14 Jahren touren die 5 KLEINEN JÄGERMEISTER durch ganz Deutschland. Konzerte mit 20.000 Zuschauern von Flensburg bis Italien, von Helgoland bis Österreich! Wo immer sie aufschlagen, tobt das Partyvolk und feiert jeden Auftritt, als wäre es der letzte und hinterlassen eine Spur der "Verjägermeisterung". Nach über 500 Konzerten, 14 Jahren Autobahn europaweit, Rock'n' Roll und Kräuterschnapps für die Fans, sind die 5 kleinen Jägermeister, wie ihr großes Vorbild “Die Toten Hosen“, selbst schon Kult.

Von “Die Ärzte“ höchstpersönlich eingeladen, verwandelten die 5 Kleinen Jägermeister mit viel Herz die berliner Wuhlheide mit ihren 20.000 Ärzte-Fans in einen Hexenkessel.


Bela B., dessen Wunsch es war, die 5 Kleinen Jägermeister als Vorband einzuladen, war so begeistert, dass er mehrfach während der Ärzte-Show die Jägermeister in vollen Tönen lobte. Zitat von Bela.B. während der Show: “Ich hätte nie gedacht, daß ”mein” Publikum bei den Jägermeistern textsicherer ist als bei uns Ärzten selbst"

Im hamburger Stadion „Millerntor“ berauschten Sie die FC St.Pauli-Fans zur Saisoneröffnung. Zur Europameister-Feier der Braunschweig-Lions begeisterten sie die Mannschaft und Ihre 5ooo Fans. Auf einer DGB Kundgebung heizten sie sogar 12.000 Menschen kräftig ein. In Berlin waren sie auf der offiziellen Toten Hosen Fanparty der Top Act, in Braunschweig auf dem Wolters – Hoffest begeisterten die Meister über 10.000 Menschen bis zum Ende des Festes.

Durch ihre ungezähmte Live-Power, eine perfekte Show und die unglaubliche Spielfreude, verschmelzen die 5 Kleinen Jägermeister nach 14 Jahren fast mit dem Original. Die weltbeste Toten Hosen Coverband greift auch 2015 wieder an und sorgt von Kiel bis nach Wien für brodelnde Konzertsäle.

Quelle: https://www.facebook.com/hosencover

Mittwoch, 12. August 2015

The dirtiest Rock an Roll in Germany!

The Rollin' Racketeers give you the dirtiest Rock an Roll in Germany - straight from Frankfurt am Main - Rhein-Main-Delta. You can hear their engine roarin ages before you see them crashin into your town! Sweatin' since 2007, these five guys tighten the srews on the band's ramblin' V8 engine with their tools (doublebass, guitars, drums, sax, harp and impressing vocals). There is no chance taming these wild guys! During their countless pit-stops on their journey to rock and roll hell, they met Al and the Black Cats, The Adicts, The Long Tall Texans, Bob Wayne and the outlaw carnies, Dead Elvis and his One Man Grave, Rockabilly Mafia, Mr. Irish Bastard, Rock'a'Roaches and many others. 


The Rollin' Racketeers are:

T.J. Baked Beans (Vocals, Guitar)
Big M (Doublebass)
Babyface (Guitar)
Schniggi Tornado (Sax, Harp, Waschbrett)
Doc Eric (Drums

Quelle: http://www.rollinracketeers.de/

Sonntag, 9. August 2015

Irish Folk auf RAK mit Paddy's Funeral

Feinster Irish Folk Punk aus Göttingen, abgeschmeckt mit einem guten Schuss Rotzrock/Rock'n'Roll. Paddy's dead! Hooray!


"Was soll man über diese Band in Göttingen eigentlich noch sagen? Wer sie nicht kennt, ist selber schuld. 'Paddy's dead! Hooray!' lautet der Schlachtruf von PADDY'S FUNERAL, wenn sie sich mal wieder daran machen, den Irish Folk aus den Pubs zu zerren und in Pogo-Manier auf die Bühnen zu schubsen. Durch die Vorliebe der vier Jungs für einen besonders dreckigen Marshall-Sound wird ihr ziemlich eigenwilliger Stil dann auch gerne mal 'Schweinerock-Folkpunk' getauft. Dabei eskaliert die Party nicht nur vor der Bühne, sondern auch darauf..."

Quelle: http://www.paddys-funeral.de/

Sonntag, 2. August 2015

Gewinnspiel: Zwei Karten mit Backstage-Erlaubnis am Köterberg

Lügde. Erneut geht es rund am Fuße des Monte Wauwau: Rock am Köterberg (RaK) soll am Samstag, 22. August, ab 18 Uhr über die Bühne gehen. Diesmal gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit den 5 Kleinen Jägermeistern. Sie waren bereits im Jahr 2009 mit von der Partie, als das Festival im Nachklang zum legendären Besuch der Toten Hosen in Niese 2008 richtig in Fahrt kam.

RAK  bei den Frankfurt Galaxy in Frankfurt

Diesmal sind auch die Rollin’ Racketeers, Paddys Funeral und das Trio Mandowar mit von der Partie. Wer all diesen Musikern mal besonders nahe kommen möchte, sollte sich am Gewinnspiel beteiligen, dass der Verein ausgelobt hat: Zu gewinnen gibt es zwei VIP-Tickets. Die Gewinner können damit nach dem Konzert in den Backstagebereich kommen, mit den Organisatoren und Künstlern die Aftershow-Party feiern und die Bandmitglieder persönlich kennenlernen.

RAK auf dem Annentag in Brakel

„Es geht ganz einfach“, schreibt der Verein über die Regeln des Gewinnspiels: „Wer findet uns möglichst weit entfernt von unserem Heimatort Niese?“ Es gehe darum, ein RaK-Autoaufkleber, ein T-Shirt oder ein Plakat so weit wie möglich von Niese entfernt zu fotografieren und es an info@rockamkoeterberg.de zu senden. Natürlich muss ersichtlich sein, wo das Foto geschossen wurde. Einsendeschluss ist der 18. August.

Übrigens sind noch Karten fürs Festival zu haben, für 10 Euro in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle: http://www.lz.de/lippe/luegde/20527370_Gewinnspiel-Zwei-Karten-mit-Backstage-Erlaubnis-am-Koeterberg.html

Donnerstag, 30. Juli 2015

Mandowar auch auf Libori in Paderborn!


DAS KULTURBÜRO-OWL PRÄSENTIERT DIE KULTURBRUNNENBÜHNE AUF DEM RATHAUSPLATZ WÄHREND DES LIBORI-FESTES 2015.



Nur mit Mandoline, Gitarre und Ukulelen-Bass treten Mandowar auf und interpretieren große Rock- und Metalsongs.Klassiker wie AC/DCs „Hells Bells“, Metallicas „Enter Sandman“ oder Alice Coopers „Poison“ wirken in den Mandowar-Versionen erstaunlich frisch. Aus Metal wird Polka, aus Rock wird Country. Mandowar gelingt ein verblüffender Stil-Crossover, der jedem Song eine ganz eigene Note verleiht.


WER: Mandowar 
WO: Kulturbrunnenbühne, Libori
WANN: 2015, Sunday 2 August 2015 8:00 PM

Montag, 27. Juli 2015

Line-up RAK15



18:15 Gewinner ROS

18:45 Mandowar (Part I)


19:15 Paddy's Funeral


20:15 Mandowar (Part II)


21:00 Rollin Racketeers


22:15 Mandowar (Part III)


23:00 5 kleine Jägermeister




Mittwoch, 28. Januar 2015

REMINDER: Am Freitag ist JHV von RAK!

Hier ist noch einmal ein Reminder für alle, die uns am Freitag auf unserer diesjährigen JHV von RAK besuchen wollen.

Start ist wie in jedem Jahr um 20 Uhr in der Gaststätte "Zur Rose" in Niese. Auch in diesem Jahr werden wir uns sowohl mit den Highlights aus 2014 beschäftigen als auch eine Ausblick auf die Bands für 2015 geben. 

Auf der diesjährigen JHV werden zudem unseren neuen RAK T-Shirts zum Sonderpreis von nur 5€ verkauft. Ab Samstag gehen die guten Stücke dann für 10€ in den regulären Verkauf. 

Das vorbeikommen lohnt sich also nicht nur wegen der wie immer vorhandenen "Verpflegung" ;-)