Mittwoch, 29. Januar 2014

ACHTUNG: Freitag ist Jahreshauptversammlung...

... und wir können jedem Freund von RAK nur raten auf die JHV 2014 zu kommen!


Zusätzlich zu der Bekanntgabe der diesjährigen Bands für RAK14 haben wir für unsere Mitglieder (und für alle die es noch werden wollen) eine kleine Überraschung vorbereitet. Aber kommt am besten am Freitag um 20 Uhr in der Gaststätte "Zur Rose" vorbei und seht selbst...

Freitag, 27. Dezember 2013

RAK goes SEPA

Ab dem 01.02.2014 tritt in ganz Europa ein neues einheitliches Verfahren für den Zahlungsverkehr, kurz SEPA-Verfahren, in Kraft. Das heißt, dass auch wir das bisherige Einzugsermächtigungsverfahren zu diesem Zeitpunkt auf das neue SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umstellen müssen. Für unsere Vereinsmitglieder ändert sich hierdurch erfreulicherweise nichts. Bei künftigen Lastschrifteinzügen werden wir ab der Umstellung auf SEPA lediglich folgende Bezeichnungen zusätzlich angeben:

  • Gläubiger-ID des Vereins: DE74ZZZ00000769011
  • Mandatsreferenz: individuell, entspricht der jeweilige Mitglieds-Nummer

Meldet euch unter info@rockamkoeterberg.de, wenn ihr noch Fragen zu der Umstellung habt.

Ansonsten wünschen wir von RAK einen guten Start in das Jahr 2014! Die nächste Veranstaltung von RAK ist übrigens unsere Jahreshauptversammlung, die am 31.01.2014 in der Gaststätte "Zur Rose" in Niese stattfinden wird.

Freitag, 16. August 2013

And the winner is...

Stephanie Meise aus Dortmund gewinnt die 2 Freikarten für RAK13, weil sie die kreativste Werbung für unser Event gemacht hat. Stephanie war auf dem YMCA Festival in Prag und hat Gäste aus Togo, Zimbabwe und Peru zu RAK13 eingeladen. Aber seht selbst!


Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auf dich und die internationalen Gäste....

Sie alle spielen in Niese

Punk, Folk, Metal, Rockabilly und mehr – so vielseitig wird das Programm bei „Rock am Köterberg“



Niese. Was vor vier Jahren als Gedenkkonzert an den bei einem
1 Live-Radiocontest abgesahnten legendären Auftritt der
„Toten Hosen“ seinen Anfang nahm, gewinnt zunehmend an
Format: Das in zwei Wochen steigende fünfte „Rock am Köterberg“
im kleinen Lügder Ortsteil Niese ist für Fans der
etwas härteren Musik längst ein Muss: In rund zwei Wochen,
am Samstag, 17. August, werden sechs Bands auf zwei Festival-
Bühnen das dann gar nicht mehr so stille Örtchen rocken.
Bei der Auswahl des Haupt-Acts sind sich die Festival-Macher
treu geblieben: Es gibt deutschsprachigen Punk. Die
Band trägt den verheißungsvoll brachialen Namen „Massendefekt“.
Und die vier Musiker aus der Nähe von Düsseldorf sind
keine Unbekannten: Sie standen schon mit Größen wie der
amerikanischen „Bloodhound Gang“ oder den „Toten Hosen“
auf der Bühne. Songs wie „Tangodiesel“ oder „Endlosschleifen“
gehen auf ihr Konto. Etwas melodiöser dürfte der
Soundmix der Band „Mr. Irish Bastard“ daherkommen, denn
die acht Bandmitglieder kombinieren Irish Folk und Punk. Zu
ihren Instrumenten zählen neben Gitarre, Bass und Schlagzeug
auch Banjo oder Akkordeon. Den schon 2012 äußerst erfolgreichen
Rockabilly-Part besetzen diesmal die „The Sluggin’
Roosters“. Das Trio spielt eigene Stücke im Stil seiner
Vorbilder, darunter Johnny Cash und Elvis Presley.
Den Abschluss des Festivals bilden mit der Metal-Crossover-
Band „Limelight Fire“ ein paar gute, alte Bekannte. Die
Bielefelder schafften es erstmals im vergangenen Jahr auf die
RAK-Bühne, nachdem sie beim vorgeschalteten Nachwuchsband-
Festival „Rookies On Stage“ überzeugt hatte. Das taten
in diesem Jahr „Who on Earth“. Die Paderborner um
Frontfrau Claudia Ahrend schafften im Mai den Einzug
Sie alle spielen in Niese ins große Festival.
Nicht vergessen werden darf aber auch die einheimischste aller
Bands des Abends: die Nieser Rockcover-Band „The
Gamblers“, die seit mittlerweile fast sechs Jahren zusammenspielen.
Karten für „Rock am Köterberg“ gibt’s im Vorverkauf bei
Fritz Ackermeier in Niese, in der Volksbank in Rischenau, in
der Lügder Blumendiele Schlieker sowie in der Geschäftsstelle
der Pyrmonter Nachrichten in Bad Pyrmont. Sie kosten 10 Euro
plus eventueller Vorverkaufsgebühren. Kinder bis 12
Jahre sowie Menschen mit Behinderungen zahlen an der
Abendkasse nur 5 Euro. Und allen, die nach dem Feiern
nicht mehr fahren wollen, versprechen die Macher „natürlich
wieder eine Fläche zum Campen, direkt neben dem Festivalgelände“.
Und hier der Zeitplan für den 17. August: 18 bis 18.45
Uhr Who on Earth, 19 bis 19.45 Uhr The Gamblers, 20 bis 21
Uhr The Slugging’ Roosters, 21.15 bis 22.45 Ihr Mr Irish
Bastard, 23 bis 0.30 Uhr Massendefekt, 0.45 bis 1.30 Uhr Limelight Fire


Quelle:
Pyrmonter Nachrichten

Dienstag, 13. August 2013

Unser Headliner: Massendefekt

Genre: Punkrock

Mitglieder:
Gesang, Gitarre: Claus "Clausi" Pütz
Gesang, Gitarre: Sebastian "F. Sebi" Beyer
Bass: Mike Duda
Schlagzeug: Alexander "Alex" Wolfart

Massendefekt spielten in den letzten Jahren mehr als 170 Konzerte in Deutschland, Österreich und Belgien. Aus der Provinz führten die Wege in alle großen Städte der Bundesrepublik. Neben eigenen Shows und Festivalauftritten teilten sich Massendefekt die Bühne mit national und international bekannten Bands wie der Bloodhound Gang, Millencolin, Turbonegro, Seeed, Christina Stürmer, Revolverheld, Tomte, Die Happy, Donots, Extrabreit, Die Toten Hosen, Silbermond, Dritte Wahl, Broilers, Liquido, Farin Urlaub, Juli, Normahl und vielen mehr.
Des Weiteren tauchen manche Bandmitglieder auch oft in anderen Funktionen auf, wie beispielsweise als Moderatoren auf Open Air- Festivals oder der eigenen Radiosendung, welche der Neusser Sender „News 89.4“ von 2004 bis 2007 ausstrahlte. Nach einer fast einjährigen Pause gab die Band bekannt Anfang 2009 wieder ins Studio zu gehen. Am 20. April 2009 erschien daraufhin die kostenlose Download-EP Kung Fu Charlie. Die neue CD wurde am 25. April 2009 im zakk in Düsseldorf vorgestellt.


Zu den bekanntesten Massendefekt-Liedern zählen Das rote Kleid, Wellenreiter, Wo Rosen regnen und Den nächsten Krieg gewinnt der Tod. Im Musikvideo zum Lied Ein neues Kapitel nahm Wolfgang Rohde, der einstige Ziehvater der Band und ehemalige Schlagzeuger von Die Toten Hosen, in einer Gastrolle als Petrus teil. Als Tradition ist auch die regelmäßige Zusammenarbeit mit Stars aus dem Genre Schlager zu bezeichnen. 2002 spielten Massendefekt im Duett mit Ricky Shayne in Düsseldorf, 2004 moderierte Tony Marony die Release-Party zum Album Träum Weiter; erst 2006 veröffentlichte die Band den Song Nur Ein Sommerlied - ein Duett mit Mickie Krause.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Massendefekt_%28Band%29

 

Massendefekt wird sein Publikum ab 23:00 Uhr auf die Probe stellen!

Montag, 12. August 2013

Mr. Irish Bastard bei Rock am Köterberg

Genre: Folk-Punk
Herkunft: Münster

Gesang, Gitarre
The Irish Bastard
Tin Whistle
Lady Lily
Banjo
Gran E. Smith
Bass
Boeuf Strongenuff
Schlagzeug
Ivo K'Nivo (seit 2008)
Akkordeon
Itchy Quetchy (als "Travelling Bastard" seit 2008)
Gitarre
P (als "Travelling Bastard" seit 2008)
Gitarre
Moe Leicester (als "Travelling Bastard" seit 2008)
















Musikalisch bewegen sich Mr. Irish Bastard sowohl auf den Spuren von The Pogues als auch des klassischen Punk. Sie greifen aber ach anderen Musikrichtungen wie zum Beispiel Ska auf. Sie spielen auch Cover-Versionen bekannter Songs wie „Livin´ la vida loca“ von Ricky Martin oder „Why can´t I be you“ von The Cure.



Musikalische Würdigung erhielt Mr. Irish Bastard wiederholt von den Lesern des Online-Magazins Celtic-Rock.de. In der Kategorie „Band des Jahres national“ belegten sie 2007 den ersten, 2008 den zweiten, 2009 den dritten Platz. 2008 wurden außerdem das Album Bastard Brotherhood auf Platz zwei in Kategorie „Album des Jahres“ und der Song „Let Go“ auf Platz drei in der Kategorie „Song des Jahres“ gewählt. Des Weiteren erreichte die Band 2009 den dritten Platz in der Kategorie „Bester Live Act“.

Sie werden um 21:45 Uhr bei uns zu sehen sein.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Mr._Irish_Bastard

Sonntag, 4. August 2013

Sluggin Roosters auf dem RAK13

Sluggin Roosters werden dieses Jahr ab 20:00 ordentlich Gas geben!




" The Sluggin‘ Roosters sind echte Kerle mit umgeschlagenen Hosenbeinen und Schmiere in den Haaren, wie sie die Arbeiterklasse nicht prächtiger hätte formen können und erstklassiger Roughabilly, „straight to your face“!"

Quelle: http://www.cafehahn.de/ticket_98.html?event_date_id=6002

Genre: Rockabilly

Mitglieder:
Stephan - Gitarre und Vocals
Haubi - Kontrabass
Christian - Drums

Herkunft: Limburg an der Lahn

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier und auch hier!

-------> The Sluggin Roosters bei Facebook


Wir hoffen, dass wir das RAK13 damit etwas schmackhafter gemacht haben.

Euer RAK Team

Donnerstag, 1. August 2013

Camping bei Rock am Köterberg

Wie jedes Jahr werden wir natürlich wieder eine Fläche zum Campen, direkt neben dem Festivalgelände für euch bereitstellen.

Euer RAK Team

Montag, 29. Juli 2013

Der Vorverkauf hat begonnen

Ab heute können die Vorverkaufstickets bei den bekannten Vorverkaufsstellen und bei den Vorstandsmitgliedern erworben werden.

Vorverkauf:  10€
Abendkasse: 15€


Worauf wartet ihr noch ;-)

Donnerstag, 25. Juli 2013

Das Programm steht!

ROCK AM KÖTERBERG 2013


Bühne 1     <<<<  >>>>      Bühne 2 


 
  Who on Earth 18:00-18:45


The Gamblers 19:00-19:45

  
Slugging Roosters 20:00-21:00

Mr Irish Bastard 21:15-22:45  

Massendefekt 23:00-00:30

Limelight Fire 00:45-01:30